TransportbetontechnikerIn

Lehrzeit
3 Jahre
Deine Tätigkeiten

Transportbeton (auch „Fertigbeton“ oder „Lieferbeton“) ist frischer Beton, der in eigenen Transportbetonwerken hergestellt und in Spezial-Lastautos mit rotierenden Mischtrommeln direkt zu den Baustellen gebracht und dort in die Schalungen gepumpt wird. Je nach Verwendungszweck werden verschiedene Betonmischungen produziert und angeliefert, wobei alles sehr exakt und rasch gehen muss, damit der Baufortschritt nicht aufgehalten wird. Das erfordert erfahrene und gut ausgebildete Arbeitskräfte in der Produktion.

Als TransportbetontechnikerIn betreust du alle Anlagen eines Transportbetonwerkes (Lagereinrichtungen, Förderanlagen, Aufbereitungsanlagen, Produktionsanlagen) und sorgst für den reibungslosen Ablauf der Produktion. Du nimmst die Kundenbestellungen entgegen und planst die Durchführung des Auftrages gemäß den Anforderungen der Kunden. Du stellst den Transportbeton her, indem du die Grundstoffe (Zement, Schotter verschiedener Körnung, Zusatzmittel und Wasser) im richtigen Mischungsverhältnis mischst. Dazu musst du die Anlagen und Maschinen entsprechend einrichten und steuern, was teilweise zentral mit elektronischen Steuerungen gemacht wird. Während und am Ende eines Produktionsauftrages entnimmst du regelmäßig Proben des Frischbetons und prüfst, ob er die geforderte Qualität besitzt. Ist der Frischbeton fertig, sorgst du für die Beladung der Transportfahrzeuge und stellst die Versand- und Lieferbegleitpapiere aus. Wichtige Aufgaben der TransportbetontechnikerInnen sind weiters die Reinigung, Wartung und Instandhaltung aller Anlagen und Maschinen des Transportbetonwerkes.

Deine Fähigkeiten und Interessen

physische Ausdauer: Belastung durch Lärm und Staub;

Unempfindlichkeit der Haut: Belastung durch Zementstaub;

technisches Verständnis: Einstellen, Bedienen und Warten der Produktionsanlagen; Durchführen kleinerer Reparaturen an den Maschinen/Anlagen;

Reaktionsfähigkeit: rasches Eingreifen bei Maschinenstörungen; Vermeiden von Unfällen;

psychische Belastbarkeit: exaktes Einhalten der Liefertermine; Akkordarbeit;

Ausbildungsorte - Berufsschule

BS Freistadt