26. Juni 2019 11:27 Alter: 1 year

25. Juni 2019: Eröffnung des Autismuszentrum der Diakonie de la Tour in Feldkirchen

Am Gelände des ehemaligen „Staberhofes“ in Waiern hat die Diakonie de La Tour in den letzten Monaten eine moderne Einrichtung für Menschen im Autismus-Spektrum errichtet. Entstanden sind ein Wohngebäude mit kleinen Wohngruppen für jeweils maximal vier Personen sowie ein Gebäude für tagesstrukturierende Angebote. Zukünftig werden 21 Klientinnen und Klienten am Staberweg begleitet.
Neben dem Wohnbereich wurde auch ein Gebäude für tagesstrukturierende Angebote errichtet. Kleinere Gemeinschaftsräume, Therapieräume, Räume zur basalen Stimulation und Räume für Rückzugsmöglichkeiten und Einzelförderung stehen zur Verfügung. Hier werden zukünftig auch Klientinnen und Klienten, die nicht am Staberweg wohnen, tagsüber betreut.
Das Investitionsvolumen betrug 5 Millionen Euro.  

Auftraggeber: Diakonie de la Tour
Bauzeit: 07/2018 – 06/2019

drucken