05. Dezember 2019 11:27 Alter: 77 days

4. Dezember 2019: Barbarafeier in Rudersdorf

Die hl. Barbara ist Schutzpatronin der Bergleute. Und so wurde am 4. Dezember im Rudersdorfer Tunnel im Westvortrieb zur Barbarafeier geladen. Unter den zahlreichen Anwesenden der ASFINAG, ÖBA und ARGE Tunnelbau Granit-Swietelsky war auch die Tunnelpatin Verena Hofer mit Gatten Norbert. Die erste Tunnelbaustelle im Burgenland erstreckt sich über eine Länge von 2.875 m, wobei 1.075 m in offener Bauweise und 1.800 m gemäß der NATM (NÖT) aufgefahren werden. Der momentane Vortrieb steht in der Nordröhre bei Tunnelmeter 421,5 und in der Südröhre bei 198,3. Erdmassen wurden bis dato 790.000 m³ bewegt. An den Portalen werden noch 2 Betriebsgebäude und im östlichen Anschlussbereich eine Wanne mit ca. 350 Meter hergestellt. Die Gesamtbauzeit für den über 160 Mio. Euro Auftrag beläuft sich auf ca. 4 Jahre, danach erfolgt noch die sicherheitstechnische Ausrüstung bis zur geplanten Verkehrsfreigabe im Jahr 2023.
In Summe werden ca. 1,5 Mio. m³ Erdmassen bewegt, ca. 650.000 m³ Beton verarbeitet.

> Fotos

drucken