Bürogebäude Gerot Lannach  

Neubau eines Bürogebäudes mit 76 PKW-Abstellplätzen. Das dreigeschossige Gebäude wurde in Stahlbeton-Skelettbauweise errichtet, die Geschossdecken als punktgestütze Stahlbetonplatten konstruiert. Die Geschossdecken in den Büroräumen wurden mit einer Betonkernaktivierung versehen. Das Haustechnikgeschoss auf dem Dach besteht aus einer Stahlkonstruktion, welche ihre Last über die Dachdecke in die Stahlbetondecke abträgt. 

Auftraggeber: Gerot Lannach Holding GmbH
Bauzeit: 07/2012 - 06/2013 

drucken